Jugendschutzuntersuchungen in Geretsried

Prävention und Vorsorge für Heranwachsende und junge Erwachsene

Die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen liegt unserer Hausarztpraxis besonders am Herzen. Einige Kinder gehen ab einem bestimmten Alter nicht mehr so gerne zum Kinderarzt, weil sie sich zu „groß“ dafür fühlen. Aus diesem Grund bieten wir Vorsorgeuntersuchungen im Rahmen der Jugendschutzuntersuchungen an.

Bei den Jugendschutzuntersuchungen bei Ihrem Hausarzt in Geretsried wird der aktuelle Gesundheitsstatus der Kinder und Jugendlichen anhand vorgeschriebener Untersuchungsrichtlinien ermittelt.

J1-Untersuchung

In der Regel erfolgt die J1-Untersuchung im Alter von 12-14 Jahren. Wir empfehlen, dass diese Untersuchung von den jungen Patientinnen und Patienten selbstständig und ohne elterliche Begleitung wahrgenommen wird. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Neben der Untersuchung der körperlichen Entwicklung, des allgemeinen Gesundheitszustands und des Impfschutzes beinhaltet die J1 ein ausführliches, vertrauensvolles Gespräch. Der Inhalt des Gesprächs bezieht sich auf psychische und soziale Konflikte, die gerne von den Heranwachsenden mit ihrem Hausarzt besprochen werden können.

Inhalte der J1

  • Ermittlung von Körpergröße & Gewicht
  • Untersuchung von Organen und Skelett
  • Blutdruckmessung und Urinprobe
  • Blutprobe falls medizinisch notwendig
  • Einschätzung von seelischem und schulischem Entwicklungsstand
  • Medizinische Beratung von Konsumverhalten
  • Tipps für gesunde Lebensführung
  • Kontrolle des Impfschutzes

Jugendarbeitsschutzuntersuchung

Der Start ins Arbeitsleben ist immer aufregend, egal wie alt man ist. Jugendliche, die bei Arbeitsantritt noch nicht volljährig sind (jünger als 18 Jahre), dürfen gemäß Jugendarbeitsschutzgesetz nur beschäftigt werden, wenn sie vorher von einem Arzt im Rahmen der Jugendarbeitsschutzuntersuchung begutachtet worden sind. 

Wir bieten die Jugendarbeitsschutzuntersuchung als abschließende Vorsorgeuntersuchung für Jugendliche an und führen diese gründlich durch. Ziel dieser ärztlichen Vorsorgeuntersuchung ist es, eine Gefährdung der Gesundheit des Jugendlichen durch die Aufnahme der Tätigkeit zu vermeiden. Im vertrauensvollen Gespräch können Gesundheitsthemen jeglicher Art besprochen werden.

Bitte achten Sie darauf, dass folgende Unterlagen beim Untersuchungstermin vorliegen:

  • Der Erhebungsbogen, der sorgfältig von den Eltern oder den Sorgeberechtigten ausgefüllt wurde (darin werden unter anderem bestehende Erkrankungen und die Familienvorgeschichte eingetragen)
  • Der Impfausweis
  • Medizinische bzw. therapeutische Befunde
  • Hilfsmittel wie Brillen, Hörgeräte usw.

Neben den oben genannten Gegenständen und Unterlagen muss auch ein sogenannter Untersuchungsberechtigungsschein vorgelegt werden, wenn von der freien Arztwahl Gebrauch gemacht wird. Dieser wird vom Jugendgesundheitsdienst ausgegeben.

Inhalte der Jugendarbeitsschutzuntersuchung

Neben möglichen speziellen Untersuchungen, die auf den jeweiligen Patienten angepasst sind, wird bei der Erstuntersuchung nach Jugendarbeitsschutzgesetz viel Grundlegendes überprüft. Dazu gehört der Blutdruck, die Haltung, das Seh- und Hörvermögen sowie die Urinwerte.

Am Ende der Untersuchung erhält der betroffene Jugendliche sowohl eine ärztliche Bescheinigung für den Arbeitgeber als auch für seine Erziehungsberechtigten. Darin befindet sich eine Gefährdungsabschätzung, die Bezug auf die einzelnen Tätigkeiten im Berufsleben vorgenommen wurde.

Beratung und Termine

Sie sind auf der Suche nach einem vertrauensvollen Hausarzt, der die Jugendschutzuntersuchungen durchführt? Wir sind Ihr erfahrener Ansprechpartner und betreuen Ihr Kind gerne. Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns unter 08171 – 600 88 an oder nutzen Sie unser Online-Formular. Wir freuen uns, Sie bald persönlich zu begrüßen.

previous arrow
next arrow
Slider

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen